© 2006-2017
Dieter Döring

Korfu_Banner_text_248

Korfu - Garten Eden im Meer

Ich begleite Sie gerne als Wanderführer auf der Insel Korfu. Individuell oder als Gruppe, buchen Sie über den Button von Hagen Alpin Tours!

Die griechische Insel Korfu ist die nördlichste und zweitgrößte der sieben großen Ionischen Inseln. Der griechische Name der Insel – Kerkyra - entstammt der griechischen Mythologie.

Der Sage nach erhielt die Insel ihren Namen von der Nymphe Gorgyra (auch Kerkyra), die vom Meeresgott Poseidon auf die Insel gebracht wurde. Korfu ist das ideale Ziel für abwechslungsreiche Wanderungen. Die Insel besticht durch üppige Vegetation gepaart mit dem ursprünglichen Charme ihrer Bewohner. Man nennt die Insel nicht umsonst „die grüne Insel“. Sanfte Hügel wechseln in schroffe Bergmassive, ausgedehnte Wälder in weite blühende Wiesen und in karge und einsame Landschaften.
Die geographische Lage der Insel Korfu am Nordrand des Ionischen Meeres, am Eingang der Adria an der Schnittstelle von Ost und West hat dafür gesorgt, dass sich schon immer verschiedene Kulturen Korfus bemächtigten – entsprechend vielseitig und kontrastreich ist die Geschichte der Insel, die Sie auf Ihren Wanderungen hautnah erleben.hagen_logo

 

korfu Karte zeich
Korfu Hotel

Hotel Louis Kerkyra Golf ****

Korfu Gasse3
Korfu Liston3

Esplanade in Korfustadt.